ErLesenes am Samstag – Doreen Kähler liest "Das kunstseidene Mädchen" von Irmgard Keun

doreen kaehler web

Sie ist Sekretärin und lebt in der Provinz. Doch sie hat Träume, erhebt ihren Anspruch auf Glück und hat den Mund auf dem rechten Fleck. Dann zwingen sie die Umstände. Hals über Kopf landet sie in der Großstadt Berlin der frühen 30er Jahre.
Irmgard Keun schuf eine Heldin von besonderer Strahlkraft, die unnachahmlich ihre Zeit reflektiert. Ein filmischer Roman, dessen Gedanken man sich nicht entziehen kann - berührend, witzig und verzweifelt.

Mit Frühstücksangebot!

 

Kulturzentrum Schöneweide – hier finden Sie uns!

Die Busline 165 bis Bruno-Bürgel-Weg hält direkt vor unserem Haus.
Zu allen Veranstaltungen, bei denen es nicht anders ausgewiesen ist, wird ein Eintritt von 7/4 Euro,
Kinderveranstaltung 4 Euro, erhoben.

Programmänderungen vorbehalten!
Eintritt Vernissage und Galerie frei!

Alle Veranstaltungen

Zum Seitenanfang