Das ernsthafte Interesse am Theaterspiel ist die entscheidende Voraussetzung, um zu der Gruppe zu gehören. Kinder ab dem 3. Schuljahr können sich melden und ihr Interesse bekunden für eine zielstrebige Mitarbeit in einer Gruppe, die sich ein interessantes Ziel setzt. Dass neben dem Wunsch auf einer Bühne zu stehen auch eine spürbare Persönlichkeitsentwicklung stattfindet, bemerken viele Eltern und Verwandte nach kurzer Zeit.

„Das Schloss im Teufelssee“ gehört zum Repertoire des vergangenen Jahres.
“Sören und die Trolle“ stand bis vor kurzem noch auf dem Spielplan, zu den Theatertagen im Juli 2016, wird „Die Drachengrube“ Premiere haben.

Leitung: Bernhard Buley – jeden Montag von 16.00 bis 17.30 Uhr

 

Kulturzentrum Schöneweide – hier finden Sie uns!

Die Busline 165 bis Bruno-Bürgel-Weg hält direkt vor unserem Haus.
Zu allen Veranstaltungen, bei denen es nicht anders ausgewiesen ist, wird ein Eintritt von 7/4 Euro,
Kinderveranstaltung 4 Euro, erhoben.

Programmänderungen vorbehalten!
Eintritt Vernissage und Galerie frei!

Ständige Angebote

Zum Seitenanfang